weibl. A-Jugend on TOUR 2007

Bildergalerie

Startseite

Bericht der weiblichen A-Jugend zum Beachturnier in Luxemburg am 16.06.07

Eingeladen vom HC Standart aus Luxemburg gings am 16.6.07 nach Cessange in der Nähe der Stadt Luxemburg. Da nur aktive Mannschaften noch gemeldet werden konnten, blieb uns nichts anderes übrig als gegen Damenmannschaften aus Frankreich und Luxemburg anzutreten. Da die Trainer aber von der Spielqualität unserer  jungen Damen überzeugt waren, sahen wir hier auch kein Problem.

Das erste Spiel kam mit Bascherage ein recht starker Gegner, gegen den unsere jungen Damen ganz knapp verloren haben mit einem Tor. Im 2. Spiel gegen Bettemburg gewannen unsere jungen Damen recht deutlich. Die nächsten beiden Spiele gegen Grevenmacher und Standart gingen dann doch verloren und gegen Redange erzwang man ein Unentschieden.

Somit stand fest, dass wir 5. in der Gruppe wurden und jetzt kam dann auch das Bonbon für den Abend.

Da auch der TuS Elm/Sprengen mit seiner Damenmannschaft vor Ort war, diese in der anderen Gruppe auch 5. wurden, kam es dann zum Showdown in Luxemburg. Nichts besseres konnte unseren Mädels passieren, als gegen Elm anzutreten.Hatte man doch all zu oft in der Jugend gegen diesen Verein verloren. Nun wollte man es wissen.

Ohne Zutun des Trainers spielten die Mädels, als ob es um Platz 1 gehen würde. Und die Mühe wurde auch belohnt. Mit 14:7 schoss man Elm vom Platz und der Trainer war natürlich mal wieder jede Menge Geld für die Runde los. Die Freude über diesen Sieg war bei den Mädels höher angesiedelt, als ob man um den Sieg des Turniers gespielt hätte.

Ich denke, dass der Abend unter Flutlicht zu spielen, allen 12 mitgereisten Mädels riesigen Spaß gemacht hat. Auch den Eltern, die sich bereit erklärt hatten, mitzufahren, möchte ich hier mal danken. Die Unterstützung in dieser Mannschaft, von seitens der Eltern ist wirklich einmalig.

Die Woche davor waren wir schon in Ensheim mit 2 Mannschaften am Start und hier sind wir immerhin 2. und 3. des Turniers geworden.

Startseite